Spenden & Leben retten

Wir arbeiten ehrenamtlich

Unsere Einsatzkräfte, Ausbilder und sonstige helfenden Hände des Vereins arbeiten alle ohne jegliche Vergütung. Sie investieren nicht nur viele Stunden ihrer Freizeit, sondern häufig auch ihr eigenes Geld um das Vereinsleben zu gestalten oder den Einsatz zu bestreiten. Die Mindestausstattung (PSA) eines Helfers im Katatrophenschutz liegt zum Beispiel bereits bei mehreren hundert Euro. Diesen finanziellen Aufwand kann unsere Ortsgruppe nur sehr eingeschränkt meistern. Als privater ehrenamtlicher Verein sind wir auf Spenden angewiesen. 

Ihre Spende kommt sofort an

Egal ob in der Schwimmausbildung oder im Einsatz, jeder Cent kommt direkt unserer Ortsgruppe und unseren Mitgiedern zu Gute.

Bereits bei der Basis, die Schwimmausbildung unserer Kleinsten, kann Ihre Spende Wunder wirken. Durch abwechslungsreiche Materialien lernen die Kinder spielerisch das Wasser kennen, werden später Schwimmer und im besten Fall Rettungsschwimmer. Schwimmmaterialien sind teuer und Kurse für die Ausbildung unserer Trainer leider nicht kostenlos. Hier kommt Ihre Spende im Bereich Ausbildung effektiv an.

Zuverlässige Einsatzmittel wie z.B. unser Gerätewagen Wasserrettung sind für den Wasserrettungsdienst und Katatrophenschutz unserer Ortsgruppe essentiell. Wir müssen uns auf unser Material verlassen können und Sie im Ernstfall auch. Das geht oft nur indem veraltetete Mittel teuer ersetzt werden. Doch die finanziellen Herausforderungen fangen auch bereits bei der Ausstattung der Helfer an. Im Bereich Einsatz kann Ihre Spende vielseitig verwendet werden. 

Unsere Jugend ist in vielen Sachen sehr eigenständig, doch auch Sie sind auf Gelder angewiesen. Spielsachen, Bastelmaterialien aber vor allem Eintrittsgelder bei Ausflügen sind stetige Ausgaben der Jugend

Wir haben seit 2017 endlich ein Zuhause, unser Vereinsheim. Dieses pflegen und verschönern wir natürlich ständig, das aber vor allem die Miete und Wasser- und Stromkosten belasten die Vereinskasse. 

 

Sie sehen die DLRG OG Geldern-Walbeck e.V. ist vielseitig und so können Sie auch vielseitig Ihre Spende platzieren. Um Schwimmen sicherer zu machen oder unserem Nachwuchs-Einsatzkräften eine erste Ausstattung zu ermöglichen. 

 

Was wir durch unsere Unterstützer bereits erreicht haben

  • Februar 2019: KFZ Kempkes spendet neuen Reifensatz + Ersatzreifen für unseren HoWa-Boot-Trailer
  • August 2018: Volksbank an der Niers spendet ein neues Rettungsbrett
  • Januar 2018: KC "Blinde Kugel" spendet für das Jugend-Einsatz-Team (JET)
  • März 2016: Walter Rothermundt GmbH & Co.KG spendet 5 Feldbetten

 

Sie wollen uns und unsere ehrenamtliche Arbeit unterstützen?

Darüber freuen wir uns sehr.

Sie können ganz allgemein an unsere Ortsgruppe spenden oder Ihre Spende einem bestimmten Zweck oder Bereich zukommen lassen. 

Spenden können Sie uns derzeit über nachfolgende Bankverbindungen zu kommen lassen.

 

Volksbank An der Niers

IBAN DE94 3206 1384 2005 4240 14

BIC GENODED1GDL

 

Sparkasse Krefeld

IBAN DE07 3205 0000 0323 5398 33

BIC SPKRDE33XXX

Sollten Sie eine Spendenbescheinigung wünschen, lassen Sie uns bitte Ihre Kontaktdaten über kontakt@geldern-walbeck.dlrg.de zukommen.

Ab sofort steht Ihnen hier auch die Möglichkeit über das DLRG weite Spendenportal zur Verfügung.

 

Amazon Smile

Gutes tun, ohne zusätzlich Geld auszugeben? Auch dies geht. Unterstützen Sie uns über Amazon Smile. Sobald Sie uns in Ihrem Konto als gemeinnützige Organisation hinterlegen, wird 0,5% ihres Einkaufswertes für unsere Ortsgruppe gutgeschrieben. Und das alles ohne Ihnen zusätzlich Geld zu kosten.
Jetzt auf Amazon Smile einrichten.... https://smile.amazon.de/ch/113-578-00161 

Informationen für Unterstützer; Spender und Sponsoren

Fragen rund um die Möglichkeiten unsere Ortsgruppe zu unterstützen beantwortet Ihnen gerne unser Vorsitzender Jens Ophey.

email: ortsgruppenleiter@geldern-walbeck.dlrg.de

Satzung der Ortsgruppe Geldern-Walbeck e.V.